Am 20. Januar 2017 vergab der Förderverein der Hochschule in Kooperation mit der IHK Reutlingen den 1. „Förderverein Entrepreneurship Award“. Studierende der Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik hatten die Aufgabe einen eigenen Businessplan zu entwickeln und der Fachjury zu präsentieren. Diese bestand aus dem Studiendekan WIW und drei Vertretern von Mitgliedsunternehmen des Fördervereins: Stefan Junker, Bizerba SE&Co.KG, Andreas Müller, Hohenzollerische Landesbank Kreissparkasse Sigmaringen und Berthold Huke, Deutsche Bank AG. Neun Projektgruppen nahmen teil.

Der 1. Platz mit einem Preisgeld von € 500 ging an das Projekt CharQit, der 2. Platz an das Projekt Perfect Tea Set, das eine Gründerberatung gewann und der 3. Platz mit einem Preisgeld von € 100 ging an das Projekt smart aid.

Herzlichen Glückwunsch!

Gruppe CabSharing

Gruppe CharQit

Gruppe Perfect-Tea-Set

   

Gruppe SmartA

Gruppe StateYourDate

Gruppe eChance

   

Gruppe PreTo

Gruppe smart_aid

Gruppe want2travel

   
         

         Die Juroren

 

 

 

 

     
Zum Seitenanfang